Oikos-Verein

Haiti ist eines der ärmsten Länder des amerikanisch-karibischen Raums und wahrscheinlich das destrukturierteste Land der Welt. Es braucht deshalb vor allem Hilfe, um haitianischen Kindern und Jugendlichen eine gute Erziehung und berufliche Ausbildung zu ermöglichen.

SchulmaedchenHP

 

OIKOS hat zum Ziel, in haitianischen Schulen und Ausbildungsstätten eine Pädagogik und Psychologie zu fördern, die den ganzen Menschen ansprechen: sein Bedürfnis nach Sinn, seine Freiheit, seine Verantwortungsfähigkeit, seinen Wunsch nach Gerechtigkeit, nach Kompetenz, nach richtigem Maß, nach einer klaren Lebensausrichtung, nach irdischer und überirdischer Hoffnung und – last not least – nach unsentimentaler Liebe.

 

 

Konkret fördern wir

  • Die Arbeit des haitianischen Soziologieprofessors Herold Toussaint in Port-au-Prince.Mehr zu diesem Projekt  siehe Menüpunkt
  • Die Arbeit eines Waisenheims mit über 100 Kindern in Cap Haïtien („Notre Dame de la Médaille Miraculeuse“).mehr zu diesem Projekt  siehe Menüpunkt

Diese beiden Projekte müssen gesichert sein, bevor wir ein drittes Projekt unterstützen, das der Initiativefreudigkeit eines jungen Haitianers zu verdanken ist:

  • Die Schule auf dem Land für Kinder armer Bauern und Handwerker.mehr zu diesem Projekt  siehe Menüpunkt

Spenden mit "we can help"

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

 

damit Sie bei Ihren Einkäufen an die Spendenmöglichkeit erinnert werden:

hier der Link für eine App